Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen FIT AT WORK und dem Käufer bzw. an ihn erbrachte Lieferungen gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Kunde bestätigt deren Kenntnisnahme und Einverständnis.

§ 2 Vertragsschluss
Die Bestellung des Kunden ist ein verbindliches Vertragsangebot. Der Vertrag kommt mit Auslieferung der CD zustande. Bitte prüfen Sie die Bestellbestätigung (nur bei Online-Bestellung) auf Fehler sowie auf Abweichungen und setzen Sie uns unverzüglich über allfällige Unstimmigkeiten in Kenntnis (office@fit-at-work.info). Aus rechtlichen Gründen können nur Bestellungen von Volljährigen entgegengenommen werden. Bestellungen von Minderjährigen bzw. von unter einer Pflegschaft/Sachwalterschaft stehenden Personen benötigen das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters.

§ 3 Preise und Versandkosten
Wenn nicht anders vereinbart, gelten die folgenden Regelungen: Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt.). Da die Lieferung generell nur per Nachnahme erfolgt, erhebt die FIT AT WORK eine Nachnahmegebühr.

§ 4 Rücktritt
Widerruf besteht im Rahmen des Konsumentenschutzgesetzes.
Ein Rücktrittsrecht besteht nicht bei einer Fit-at-Work CD, die vom Besteller entsiegelt worden ist. Bitte entsiegeln Sie daher die CD nicht, wenn Sie sie zurück senden wollen. Die Fit-at-Work CD wird nur in der Einschweißfolie bzw. mit unbeschädigtem Siegel zurück genommen.
Wir überweisen den Warenwert (und gegebenenfalls auch die Portokosten) auf das bei Ihrer Bestellung angegebene Bank- oder Kreditkartenkonto. Sie werden dann per E-Mail über die Gutschrift informiert.

§ 5 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt bei lagergeführter Ware innerhalb von 3-4 Werktagen, bei nicht lagergeführter Ware innerhalb von vierzehn Werktagen. Die genannten Fristen und Termine sind unverbindlich. Kann eine Lieferung nicht innerhalb von 4 Wochen seit Bestellung erfolgen, so kann der Kunde, wenn nicht anders vereinbart, vom Vertrag zurücktreten. Ist das bestellte Produkt nicht verfügbar, so ist FIT AT WORK nicht zur Lieferung verpflichtet. Geliefert wird per Post. Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers.

§ 6 Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis für die gelieferte Ware ist per Nachname zu entrichten.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von FIT AT WORK.

§ 8 Gewährleistung
Liegt ein von FIT AT WORK zu vertretender Mangel des Kaufgegenstandes vor, so kann der Kunde eine Ersatzlieferung verlangen. Ist FIT AT WORK zur Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die FIT AT WORK zu vertreten hat, oder schlägt die Ersatzlieferung in sonstiger Weise fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Soweit sich aus dem Folgenden nicht anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden ausgeschlossen. FIT AT WORK haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder Mängelfolgeschäden. Die Feststellung sämtlicher Mängel ist FIT AT WORK unverzüglich schriftlich zu melden.

§ 9 Haftung
FIT AT WORK übernimmt keinerlei Haftung für die Wirksamkeit der dargestellten Übungen und für bei nicht korrekter Durchführung eventuell entstehende körperliche Probleme.
Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die aus nachfolgenden Gründen entstanden sind: Ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Inbetriebnahme, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung bzw. Pflege durch den Käufer oder Dritte, ungeeignete Witterungseinflüsse, chemische, elektrochemische und elektrische Einflüsse.

§ 10 Datenschutz

Die zur Abwicklung des Kaufvertrages nach erforderlichen personenbezogenen Daten werden vom Kunden zur Verfügung gestellt. FIT AT WORK wird die Daten zur ordnungsgemäßen Erledigung des Kaufvertrages nutzen, speichern und verarbeiten. FIT AT WORK verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

§ 11 Anwendbares Recht
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 12 Nutzung und Urheberrecht
Die Vervielfältigung der Fit-at-Work CD ist nicht erlaubt. Inhalte der Fit-at-Work CD dürfen für einen anderen als den benützungsgemäßen Gebrauch nicht ohne ausdrückliche Zustimmung der A. Fuchs fit at work KEG verwendet werden.

§ 13 Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klauseln tritt eine Regelung, die dieser wirtschaftlich am nächsten kommt.